FOREVER | Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Big Data in der Medizin: “Das Smartphone des Patienten ist das Stethoskop des 21. Jahrhunderts” (0)

22. November 2017 • Kategorie: Topnews

Big Data, Künstliche Intelligenz und Virtual Reality sollen zukünftig die Medizin revolutionieren, lautet die Botschaft der Medizinmesse Medica. Dafür werden Daten gebraucht, Daten und noch mehr Daten. Weiter zum Artikel auf heise.de vom 14.11.17. Siehe auch die Artikel Glauben Sie nicht alles, was Ihre Medizin-App sagt, SPIEGEL-Online vom 07.11.17, den Netzwelt-Newsletter auf SPIEGEL-Online vom 13.11.17 u.a. über Smartphone-Diagnostik sowie den Artikel Ultraschall-Diagnose per Smartphone-App, spektrum.de vom 07.11.17.

»

Aktuelle News: Letzte Meldungen!»

Senken Beruhigungsmittel die Lebenserwartung von Demenzkranken? (0)

Um unruhige oder reizbare Alzheimerpatienten ruhigzustellen, erhalten viele von ihnen Benzodiazepine. Bei demenzkranken Finnen stieg die Sterblichkeit unter Einnahme der Medikamente im folgenden Halbjahr um 40 Prozent. (spektrum.de/22.11.)

Alternsforschung»

«Ich habe keine Angst vor dem Altern, ich will es nur vermeiden» (0)

Der britische Biogerontologe Aubrey de Grey will das Altern abschaffen. Er ist überzeugt, dass alle Menschen jung und gesund bleiben können. Man müsse den Körper nur wie ein Auto regelmäßig warten. Weiter zu einem Interview auf Berner Zeitung-Online vom 19.11.17. (Kostenpflichtiger Text)

Anti-Aging»

Ausstellung in Wien: Die Kraft des Alters (0)

Der Alterungsprozess wird in der öffentlichen Wahrnehmung heute in erster Linie als Defizit angesehen. Begriffe wie “Anti-Aging” vermitteln den Eindruck, Altern sei etwas Pathologisches. Der vorherrschende Jugendlichkeitskult bemüht sich, die Spuren des Alterungsprozesses auszublenden. Weiter zu einer Einladung für eine Ausstellungsführung am 26. November auf Wiener Zeitung-Online vom 11.11.17. Zu einer ausführlichen Ausstellungskritik siehe den Artikel an gleicher Stelle vom 16.11.17 Mängelwesen oder jugendliche Alte.

Buchtips»

70, 90 oder 100: Wie alt werden Sie? (0)

Autor Bert Ehgartner hat einen Test entwickelt, der Rückschlüsse auf die Lebenserwartung geben soll – und hat auch gleich nach den “Geheimrezepten für ein langes Leben” geforscht. Weiter zum Artikel auf nachrichten.at vom 21.10.17. Siehe auch den Artikel Lebenszeitrechner zeigt: So lange werden Sie noch gesund leben, FOCUS-Online vom 20.10.17.

Globale Risiken»

Uno-Weltklimakonferenz in Bonn: Deutschland verzagt, USA überraschen, Türkei blamiert (0)

In Bonn einigten sich Vertreter aller 200 teilnehmenden Länder auf eine provisorische Gebrauchsanweisung für den Klimavertrag. Zuletzt rangen sie um einen Fonds, der armen Ländern unkomplizierte Zahlungen gewährt. Weiter zum Artikel auf SPIEGEL-Online vom 18.11.17. Siehe auch die Artikel Die Klima-Versager, Frankfurter Rundschau-Online vom 17.11.17, “Für die Armen wird es zu heiß”, freitag.de vom gleichen Tag, 18 Staaten verkünden Verzicht auf Kohleenergie, SPIEGEL-Online vom 16.11.17, “Wir haben längst den Notstand erreicht”, Neues Deutschland-Online vom 11.11.17, Kulturwandel im Lebensstil, an gleicher Stelle vom 08.11.17, und Kritik der Nachhaltigkeit, freitag.de vom 28.10.17.

Hedonismus»

Deutsche Post veröffentlicht Glücksatlas: Wo leben die glücklichsten Deutschen? (0)

Beim Glücksempfinden nähern sich Ost und West an. Der neue Glücksatlas zeigt: Ostdeutsche sind etwas glücklicher als im Vorjahr, bei den Westdeutschen sank das Glücksempfinden. Doch wo leben die glücklichsten Deutschen? Weiter zum Artikel auf Deutsche Welle-Online vom 07.11.17. Siehe auch die Artikel Soziales Engagement macht glücklich und Zufriedene Menschen leben im Norden, unzufriedene in Berlin, beide Tagesspiegel-Online, sowie Die Lebenszufriedenheit im Osten steigt, ZEIT-Online, alle vom gleichen Tag.

Immortalismus»

moma:future: Unsterblichkeit (0)

Wissenschaftler arbeiten daran, unsere Gene auf Perfektion zu trimmen. Dahinter steckt die ewige Sehnsucht des Menschen nach Unsterblichkeit. Wann können wir sie erreichen? Weiter zu einem rund zweieinhalbminütigen Beitrag aus dem ZDF-Morgenmagazin vom 10.11.17

Medizin»

Warum Diabetes oft nicht erkannt wird (0)

Diabetes und ihre Vorstufen bleiben in Deutschland oft unentdeckt. Dabei handelt es sich inzwischen um eine Volkskrankheit. Auch Ärzte fallen häufig auf Klischees herein – und rechnen nicht mit Nomadengenen. Weiter zum Artikel auf SPIEGEL-Online vom 09.11.17. Siehe auch den Artikel Diabetesbedingte Sterblichkeit in Deutschland höher als erwartet, Informationsdienst Wissenschaft vom 08.11.17.

Medizin/Demenz»

Frühe Formen der Demenz: Wenn man sich selbst verliert (0)

Florian Hennig war Jugendpfleger, packte an und hatte 20 Mitarbeiter unter sich – bis er sich auf einmal zurück zog, nicht mehr viel redete und in eine psychiatrische Einrichtung eingewiesen wurde. Schließlich die Diagnose für den damals 40-Jährigen: Demenz. (Deutschlandfunk Kultur/20.11.)

Medizin/e_health»

Arzneimittel mit Sensor und Sender: Petzende Pillen (0)

Patienten können jetzt eine digitale Pille schlucken, die den Arzt per Smartphone informiert, ob sie ihre Arzneien einnehmen. Weiter zum Artikel auf Tagesspiegel-Online vom 20.11.17. Siehe auch den Artikel  Tablette meldet, dass sie eingenommen wurde, SPIEGEL-Online vom 15.11.17, die Kolumne auf SPIEGEL-Online von Sascha Lobo vom gleichen Tag Müssen wir das schlucken? sowie seinen Podcast vom 20.11.17, in dem er dazu seinen Lesern antwortet Digitale Medikamente: Wie sieht die Medizin der Zukunft aus?. Siehe ebenfalls den heise Event 2. Innovators Summit – Digital Health, der heute in Hannover stattfindet.

Medizin/Krebs»

Wie Lungenkrebs zur Entstehung von Lungenhochdruck führt (0)

„Molekulare Kommunikation“ zwischen Tumorzellen und Immunzellen – Ergebnisse der Lungenforscherinnen und -forscher in Gießen und Bad Nauheim eröffnen neue Therapieoptionen. (Informationsdienst Wissenschaft/16.11.)

Politik»

Welt-Klimagipfel in Bonn: Eine Konferenz der Superlative (0)

Es ist eine Konferenz der Superlative, sogar das größte politische Treffen, das jemals in Deutschland stattfand: Bis zu 25.000 Teilnehmer, fast 200 nationale Delegationen, etliche Vertreter aus Politik, Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft. Weiter zum Artikel auf Kölner Stadt-Anzeiger-Online vom 06.11.17.Siehe auch die Artikel Treibhauseffekt: Darum ist der Klimawandel so gefährlich, Kölner Rundschau-Online, Wie die USA die Chinesen austricksen wollen, Deutschlands Klimapolitik – besser als ihr Ruf, Das Phrasenbingo zum Klimagipfel, alle SPIEGEL-Online, sowie Es ist kaum zu schaffen, taz-Online, alle vom gleichen Tag. Siehe auch die älteren Artikel US-Klimabericht widerspricht Donald Trump, ZEIT-Online vom 04.11.17, UNO-Bericht: Erdtemperatur könnte um drei Grad steigen, SPIEGEL-Online vom 31.10.17, und Extremwetter kostet USA 350 Milliarden – und das ist erst der Anfang, SPIEGEL-Online vom 24.10.17.

Politik/Digitalisierung»

Was bringt die Technik-Revolution? (0)

Was geht derzeit vor in den Technikschmieden dieser Welt? Wohin führt die Digitalisierung und die Schaffung künstlicher Intelligenz? Wie werden wir in den Städten der Zukunft leben? Welche Krankheiten können geheilt werden? Wird Deutschland überrollt von US-Firmen wie Tesla, Google oder Amazon? Wer wird arbeitslos? (Südwest Presse/08.11.)

Psychologie»

Warum Frauen länger leben als Männer (0)

Was sind Gründe für die unterschiedliche Lebenserwartung der Geschlechter? Prof. Dr. Anton Scharl klärt auf. Weiter zum Artikel auf oberpfalzecho.de vom 07.11.17. Siehe auch die Artikel Medizin: Mann ungleich Frau, Deutsche Welle vom 08.11.17, und Wenn Rollenbilder krank machen, Deutschlandfunk vom 03.11.17.

Psychologie/Nachträge»

Haben intelligente Menschen weniger Vorurteile? (0)

Was passiert, wenn man sich fest vornimmt, keine zu haben? Und was hat die eigene Sterblichkeit mit Vorurteilen zu tun? Eine Sozialpsychologin, elf Fragen: Beat the Prof! (ZEIT/10.08.)

Religion»

Kann man sich mit dem Tod versöhnen? (0)

“Meine Einstellung zum Tod bleibt gleich. Ich lehne ihn strikt ab.” Sagt Woody Allen und drückt so aus, was vermutlich die meisten Menschen denken. Doch geht es uns gut mit dieser Abwehrhaltung? Oder könnten wir uns mit dem Tod arrangieren, gar versöhnen, fragt Juliane Bittner im “Feiertag”. Weiter zu einer Kirchensendung auf Deutschlandfunk Kultur vom 12.11.17: “Die redaktionelle und inhaltliche Verantwortung für diesen Beitrag liegt bei Martin Korden, Senderbeauftragter der Deutschen Bischofskonferenz für Deutschlandfunk Kultur.”

Religion/Nachträge»

Die Pharaonen sind zurück (0)

Nach einer mehrwöchigen Umbaupause stoßen die Reiss-Engelhorn-Museen (rem) das Tor zum Reich der Pharaonen wieder auf. Die Sonderausstellung “Ägypten – Land der Unsterblichkeit” ist ab 1. Oktober 2017 dauerhaft im Museum Weltkulturen in D 5 zu sehen. Weiter zum Artikel auf Mannheimer Morgen-Online vom 27.09.17. Siehe auch den Eintrag Willkommen im Museum Weltkulturen D5 auf rem-mannheim.de

Statistik»

Studie belegt: Umweltverschmutzung fordert mehr Tote als Kriege, Gewalt & Hungersnöte (0)

Wir leben in einer Zeit, in der es genügend nationale und globale Probleme gibt, die einem den Schlaf rauben. Doch der Epidemie, die die meisten Opfer fordert, wird am wenigsten Aufmerksamkeit geschenkt. Weiter zum Artikel auf refinery29.de vom 03.11.17. Siehe auch die Artikel Die Natur ist krank, aber nicht unheilbar…, WELT-Online vom 26.10.17, und Wir sollten alle aufhören, Kinder zu bekommen…, bento.de vom 04.11.17.

Werbung»

(0)

Wissenschaft/Evolution»

England: Student entdeckt Zähne der wohl ältesten Säugetier-Vorfahren des Menschen (0)

Zwei Zähne geben neue Hinweise auf die ältesten Säugetier-Urahnen des Menschen. Die rattenähnlichen Tiere lebten vor 145 Millionen Jahren im heutigen Südwesten Englands. Weiter zum Artikel auf SPIEGEL-Online vom 07.11.17. Siehe auch den Artikel an gleicher Stelle vom gleichen Tag Ende der Dinosaurier machte Ursäuger tagaktiv.

Wissenschaft/Nanotechnologie»

Forscher basteln mit programmierbaren Proteinen (0)

Auch Proteine eignen sich zum Falten und Bauen komplexer Nanostrukturen: Dank Selbstorganisation finden die Molekülketten sogar in Zellen ihre Form. (spektrum.de/16.10.)

Wissenschaft/Robotik»

Autonomes Fahren: Fahren oder gefahren werden (0)

Je schneller wir autonomes Fahren ermöglichen, desto besser. Eine neue Studie behauptet: Die Zahl der Verkehrstoten würde so drastisch sinken. Ist es wirklich so einfach? Weiter zum Artikel auf ZEIT-Online vom 07.11.17. Siehe auch die Artikel Von digitalen Steinewerfern, Vertrauen, Informationen, Licht und LKWs, all-electronics.de vom gleichen Tag, und Selbstfahrender Bus startet – und wird gerammt, SPIEGEL-Online vom 09.11.17.

Wissenschaft/Zukunft»

Stadt der Zukunft: Wie wir in Zukunft leben (0)

Immobilienunternehmen bauen je nach Nutzungszweck Wohnungen, Büros oder Einkaufszentren. Doch die Grenzen verschwimmen. Auf der Handelsblatt-Tagung Immobilienwirtschaft zeigen Experten, was das für die Branche bedeutet. Weiter zum Artikel auf handelsblatt.com vom 12.11.17. Siehe auch den Artikel Hier baut Google die intelligente Stadt, FAZ-Online vom 20.10.17.

Zitate»

Furchtlose Bundeskanzlerin (0)

“Ich fürchte gar nichts, ehrlich gesagt.”

(Bundeskanzlerin Angela Merkel in der ZDF-Sendung “Was nun, Frau Merkel?” am 20.11.17 nach dem Scheitern der Jamaika-Verhandlungen)

VERANSTALTUNGEN:

10.12.17: Wer tanzt, tötet nicht, Vortrag von Prof. Franz Josef Wetz im Literaturhaus Berlin

10.12.17: Eine Welt ohne Abfall "Cradle to Cradle" – wie du und ich, Vortrag und Diskussion in Nürnberg

06.12.17: Roboter für ein gesundes Altern, Veranstaltung in Frankfurt/Main

01.12.-02.12.17: Jahrestagung 2017 der Deutschen Gesellschaft für Alternsforschung (DGfA) in Köln

01.12.17: Künstliche Intelligenz und Science Fiction, Vortrag in der Berliner Urania

25.11.17: Unser Immunsystem im Alter, Vortrag im Rahmen der HZI-Vortragsreihe „KrankheitsErregend" in Braunschweig

24.11.17: Age Art - Science meets jazz, Veranstaltung am Max-Planck-Institut für Biologie des Alterns in Köln

24.11.17: 6. Lange Nacht der Wissenschaften in Jena, u.a. mit Vorträgen, Filmen, Laborbesichtigungen usw. auch am Leibniz-Institut für Alternsforschung

20.11.17: Internetmedizin – die Zukunft hat begonnen, Vortrag in der Berliner Urania

16.11.17: Ist Altern eine Krankheit?, interdisziplinärer Workshop an der Uni Gießen

05.11.17: Wissenschaft und/oder Spiritualität? Von der inneren Haltung bei der Gestaltung unserer Zukunft, Lesung und Diskussion mit Dr. Lars Jaeger in Nürnberg

31.10.17: Wer tanzt, tötet nicht. Im Garten der Lüste gedeiht kein Terror, Vortrag von Prof. Franz Josef Wetz in Heidelberg

31.10.17: Vielfalt statt Reformation – Humanistische Perspektiven zum Reformationsjubiläum, Buchvorstellung und Diskussionsveranstaltung in der Berliner Urania

28.10.17: Ethik und KI, Kongress an der Universität Tübingen

17.10.17: Sterbliche aller Länder, vereinigt euch!", Vortrag von Dr. Michael Hagemeister über russische Projekte zur Überwindung des Todes zwischen 1900 und 1930, im Rahmen der Immortalismus-Ausstellung in Freiburg

11.10.17: Der menschliche Alterungsprozess: Was wissen wir und was können wir ändern?, Vortrag von Dr. Axel Kowald in der Berliner Urania

02.-04.10.17: 27th Alzheimer Europe Conference in Berlin

29.09.-03.10.17: Jahrestagung 2017 der Deutschen, Österreichischen und Schweizerischen Gesellschaften für Hämatologie und Medizinische Onkologie in Stuttgart

28.-30.09.17: Evidenz und Innovation in geriatrischer Diagnostik und Therapie, 29. Jahreskongress 2017 der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie e.V. (DGG) in Frankfurt/Main

21.09.17: Der Untergang ist abgesagt, Vortrag in Jena von Prof. Thomas Straubhaar zum demografischen Wandel

20.09.17: „Ich habe es an der Pumpe": Eine alternative Sicht auf Herzbeschwerden, Vortrag an der Berliner Urania von Christian W. Engelbert, Facharzt für Allgemeinmedizin/Naturheilkunde

19.09.17: Gesundheit IT-gestützt managen, E-Health Konferenz 2017 in Wien

16.09.17: Ein Tag Zukunft. Open House im Futurium, Einweihungsfeier des Berliner Zukunftsmuseums mit Vorträgen, Diskussionen, Konzerten, Führungen und Filmen. Ab 11 Uhr, open end, Eintritt frei

15.-17.09.17: Rebellion gegen die Endlichkeit, 68. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie (DGPT e.V.) in Weimar

15.-16.09.17: Österreich wird alt!, Altersmedizinkongress in Linz

08.09.17: Zukunft Altersmedizin – Biologisches Anti-Aging, Life Science Day 2017 der Berliner Charité

01.-02.09.17: Art Without Death, Konferenz im Rahmen der Berliner Ausstellung zu den russischen Kosmisten

01.-03.09.17: Modulating Ageing/Antiageing: from Molecular Biology to Clinical Perspectives, Workshop/Congress in Halle (Saale)

01.09.17: Bioinformatics in Ageing Research, Satellite Workshop in Halle (Saale), u.a. mit Judith Campisi

23.-27.07.17: 21st IAGG World Congress of Gerontology and Geriatrics in San Francisco, California, USA

DVD-TIP:

Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln

Teil 2 des bildgewaltig-surrealen Fantasy-Spektakels in 3D, diesmal mit Tim Burton als ausführender Produzent, nach dem er in Teil 1 die Regie geführt hatte. Frei nach den literarischen Vorlagen von Lewis Carroll. Seit dem 26. Oktober 2016 auf Blu-Ray und DVD.

IM TV:

26.11.: Jungbrunnen der Welt - Abchasien (Arte, 7 Uhr 05)

25.11.: Streetphilosophy - Zurück zur Natur! (Arte, 23 Uhr 40)

25.11.: Herz aus dem Labor? (Arte, 22 Uhr)

23.11.: scobel - Baukasten Mensch (3Sat, 21 Uhr)

23.11.: Leben mit neuem Herzen (3Sat, 20 Uhr 15)

23.11.: Alles Wissen - Digitaler Zwilling (HR, 20 Uhr 15)

23.11.: Star Trek - Sherlock Data Holmes (Tele 5, 19 Uhr 10)

22./23.11.: Vanilla Sky (Kabel 1, 2 Uhr)

21.11.: Engel fragt - Tod! Und dann? (HR, 21 Uhr 45)

21.11.: Das System Milch (Arte, 20 Uhr 15)

21.11.: Futurama (Start 1. Staffel) (Pro 7 MAXX, 19 Uhr 20)

21.11.: Star Trek - Das Kind (Tele 5, 19 Uhr 10)

20.11.: Whatever works - Liebe sich, wer kann (One, 20 Uhr 15)

20.11.: Der große Augenreport (SWR, 20 Uhr 15)

20.11.: Markt - Eiweißprodukte (NDR, 20 Uhr 15)

19.11.: Noah (Pro 7, 20 Uhr 15)

19.11.: Im Lauf der Zeit - Darwin und die Evolutionstheorie (Arte, 8 Uhr 15)

18.11.: Robocop (ZDF Neo, 23 Uhr 45)

18.11.: Risiko Vulkan - Der Feuerberg von Java (Arte, 22 Uhr 30)

18.11.: Rätselhafter Vulkanausbruch (Arte, 21 Uhr 35)

17.11.: Erin Brockovich (3Sat, 22 Uhr 25)

17.11.: Zurück in die Zukunft 3 (RTL 2, 20 Uhr 15)

17.11.: Robots (Super RTL, 20 Uhr 15)

16.11.: Sein letztes Rennen (NDR, 23 Uhr 30)

16.11.: Wie werden wir morgen alle satt? (Phoenix, 21 Uhr)

16.11.: scobel - Klimafrust (3Sat, 21 Uhr)

16.11.: Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten (ORF1, 20 Uhr 15)

16.11.: Das Erdzeitalter des Menschen (3Sat, 20 Uhr 15)

16.11.: Alles Wissen - Schlank, aber krank? (HR, 20 Uhr 15)

16.11.: Im fremden Körper (Staffel 1, Folge 1) (Arte, 20 Uhr 15)

15.11.: Götter in Weiß (ARD, 20 Uhr 15, Wiederholung 0 Uhr 20)

15.11.: Klimakiller Holzkohle (3Sat, 20 Uhr 15)

14.11.: Quarks - Krankenhauskeime (WDR, 21 Uhr)

14.11.: Ohne Limit (Tele 5, 20 Uhr 15)

13./14.11.: Mysterien des Weltalls - Endet die Ewigkeit? (ZDF-Info, 1 Uhr 05)

13.11.: Der Rentenreport (ARD, 22 Uhr 45)

13.11.: Mysterien des Weltalls - Was ist Zeit? (ZDF-Info, 22 Uhr 30)

13.11.: Sternstunden der Evolution (1+2) (ZDF-Info, 21 Uhr)

13.11.: Schöne neue Essenswelt (SWR, 20 Uhr 15)

13.11.: Risiko Pol-Umkehr (ZDF-Info, 20 Uhr 15)

13.11.: UN-Klimagipfel 2017 - Aktuelles und Hintergründe (Phoenix, 12 Uhr 45)

12./13.11.: 10 Milliarden - Wie werden wir alle satt? (HR, 0 Uhr 55)

12.11.: Alpha 0.7 - Der Feind in dir (SWR, 23 Uhr 45)

12.11.: Der Philosophische Stammtisch - Dürfen wir noch fliegen? (3Sat, 9 Uhr 15)

11.11.: Tierisch alt! (Arte, 22 Uhr 55)

11.11.: Umwelthormone - Verlieren wir den Verstand? (Arte, 21 Uhr 55)

10.11.: Bulletproof Monk (RTL 2, 22 Uhr 25)

10.11.: Zurück in die Zukunft 2 (RTL 2, 20 Uhr 15)

10.11.: Irrtum im Jenseits (Arte, 13 Uhr 45)