FOREVER | Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Transhumanismus: Wollen wir ewig leben? (0)

22. Juni 2017 • Kategorie: Topnews

Vielleicht können wir tatsächlich irgend­wann unser Bewusstsein in einen Computer hochladen und damit beliebig lange am Leben erhalten. Aber diese schöne neue Welt brächte manche Fragen und Probleme mit sich. Weiter zu einem Artikel aus der Juni-Ausgabe 2017 der Zeitschrift Spektrum der Wissenschaft. (Der Link führt nur einer längeren Anfangspassage plus Kurzzusammenfassung.)

»

Aktuelle News: Letzte Meldungen!»

2050 leben fast zehn Milliarden Menschen auf der Welt (0)

Dieses Wachstum wird zustande kommen, obwohl die UN bei ihren Berechnungen davon ausgehen, dass die Kinderzahl pro Frau weiter sinkt. Gleichzeitig streicht die amerikanische Regierung Mittel für die Familienplanung. (FAZ/21.06.)

Anti-Aging»

Mediziner reagieren auf ASTAT-Studie (0)

Die Lebenszeit ohne Einschränkungen – die „gesunde Lebenszeit“ – nimmt schneller zu als die Lebenserwartung, meint Dr. Christian Wenter, Primar der Abteilung für Geriatrie am Krankenhaus Meran. Und reagiert damit auf die am Freitag veröffentlichte ASTAT-Studie. (stol.it/17.06.)

Buchtips»

Buch “Das Gen”: Familie mit Nebenwir­kungen (0)

Ein Buch über Krebs hat Siddhartha Mukherjee bekannt gemacht, jetzt schreibt er über Das Gen. Weiter zu einer Buchbesprechung in der Ausgabe des SPIEGEL Nr. 25/2017 vom 17.06.17. (Der Link führt nur zu einer kurzen Anfangspassage.)

Globale Risiken»

Klimawandel: Forscher befürchten mehr Hitzetote (0)

Große Hitze könnte in Zukunft immer mehr Opfer bedeuten, prognostizieren Forscher in einem Klimamodell. Bereits ab 37 Grad Celsius kann es gefährlich werden. Weiter zum Artikel auf SPIEGEL-Online vom 19.06.17. Siehe auch die Artikel CDU-Rechte fordern Abkehr von deutschen Klimazielen, ZEIT-Online vom 03.06.17, und Deutsche Klimaziele nur noch mit Liste des Schreckens erreichbar, SPIEGEL-Online vom 02.06.17.

Immortalismus»

Shadowhunters – Im Interview: Matthew Daddario zur zweiten Hälfte der zweiten Staffel (0)

(…) Anders als Alec oder Clarys Mutter sind viele Charaktere unsterblich. Jedes Mal, wenn wir Schauspieler fragen, ob sie gerne unsterblich wären, zögern sie oder antworten mit „Nein“. Bist du die Ausnahme und sagst „Ja“? Weiter zu einem Interview mit Matthew Daddario aus der Mystery-Serie “Shadowhunters” auf blairwitch.de vom 10.06.17

Medizin»

Warum Blut immer noch alternativlos ist (0)

Zwei Stoffklassen galten als Blutersatz der Zukunft – doch diese Hoffnungsträger konnten die hohen Erwartungen bisher nicht erfüllen. Bringen Stammzellen den Durchbruch? (spektrum.de/14.06.)

Medizin/e_health»

Medizintechnik: Hightech für die Gesundheit (0)

Qualitativ hochwertige und weltweit nachgefragte Produkte sorgen dafür, dass Umsatz und Beschäftigung in der Medizintechnik-Branche seit Jahren wachsen. (iwd.de/26.05.)

Medizin/Nachträge»

Hypertonie besser im Team bewältigen! (0)

Arzt und Patient auf einem Tandem, der Erkrankte am Lenker. Mit diesem Symbol will die Deutsche Hochdruckliga Ärzte und Patienten gleichermaßen gegen Hypertonie in die Verantwortung nehmen. (aerztezeitung.de/17.05.)

Politik»

Sind wir bereit für ein Weltparlament? (0)

Internationale Politik findet häufig zwischen Regierungen statt – Transparenz und Gewaltenteilung bleiben dabei auf der Strecke. Dafür gibt es Lösungsvorschläge, aber die bekommen nur wenig Aufmerksamkeit. Weiter zum Artikel auf SPIEGEL-Online vom 14.05.17. Siehe auch das Interview mit Andreas Bummel auf Telepolis vom 26.05.17 “Der Status quo ist der ideale Zustand für die 0,1% der Eliten” sowie die Buchbesprechung auf taz-Online vom 28.05.17 Eine Welt, ein Parlament zum Buch von Jo Leinen/Andreas Bummel: Das demokratische Weltparlament: Eine kosmopolitische Vision.

Politik/Digitalisierung»

Dieses Start-up will Roboter zu Kollegen machen (0)

Mensch und Maschine sind noch weitgehend getrennt. Micropsi Industries will beide Welten näher zusammenbringen. Dabei ist ihre Software nur der erste Schritt auf dem Weg zu Roboter-Persönlichkeiten. Weiter zum Artikel auf WELT-Online vom 27.05.17. Siehe auch die Artikel Arbeiten in der Landwirtschaft aus der Reihe “Früher war alles schlechter” in der Ausgabe des SPIEGEL Nr. 21/2017 vom 20.05.17, Zur Frage des Fortschritts, freitag.de vom 22.05.17, Ich bin’s, dein Hausverstand 4.0 in der Zeitschrift Trend, Ausgabe 21/2017 vom 26.05.17, und Schon in 45 Jahren könnte uns die künstliche Intelligenz überflügeln, Tagesanzeiger-Online vom 01.06.17.

Religion»

Leben nach dem Tod: Der Traum vom eigenen Weinberg (0)

Das Programm des Kirchentags ist umfangreich. Doch Christen sprechen selten darüber, wie sie sich das Leben nach dem Tod vorstellen. Ist ihnen dieser Teil ihres Glaubens peinlich? Weiter zum Artikel auf Tagesspiegel-Online vom 26.05.17

Science Fiction»

“Dark Star” an der Berliner Volksbühne: Außerordentlich gespreizt (0)

Ruhe im Karton: Als letzte Premiere an der Castorf-Volksbühne inszeniert René Pollesch John Carpenters Sci-Fi-Parodie „Dark Star“. Weiter zum Artikel auf taz-Online vom 11.06.17. Siehe ergänzend auch den Artikel an gleicher Stelle vom 09.06.17 Was Hippies und Cyberkultur verbindet: “Wir wollten den Geist erweitern”.

Transhumanismus»

Die Zukunft des Schmerzes (0)

(…) In Ihrem Referat “Transhumanismus und Medizin – Mensch 2.0 und Körper 2.0 ohne Schmerzen?” schilderten Sie die neuen Entwicklungen. Was geschieht heute in der Schmerzmedizin? Weiter zu einem Interview mit dem Soziologen Ronald Benedikter zur Rolle und zum Verständnis des Schmerzes in der transhumanistischen Philosophie, WIener Zeitung-Online vom 14.06.17

Werbung»

(0)

Wissenschaft (Evolution)»

Homo sapiens ist viel älter als gedacht (0)

Muss der Stammbaum des Menschen umgeschrieben werden? Forscher datieren neue Fossilien des Homo sapiens auf ein Alter von mehr als 300.000 Jahren – was unsere Spezies nicht nur deutlich älter, sondern auch zu Marokkanern macht. Weiter zum Artikel auf SPIEGEL-Online vom 07.06.17. Siehe auch die Artikel Erster, ZEIT-Online, und Unser Urahn aus Marokko, ORF-Online, beide vom gleichen Tag, sowie die Glosse Wir sind wirklich schon ganz schön alt!, NDR-Online vom 08.06.17.

Wissenschaft (Robotik)»

Roboterlabor in Mainz: Viel Arbeit für den traurigen Marvin (0)

Die Hochschule Mainz hat ein Roboterlabor eröffnet. Dort fräsen und scannen Maschinen im Dienst der Wissenschaft. Die Resultate könnten den Alltag verändern. (FAZ/14.06.)

Wissenschaft (Zukunft/sforschung)»

Wir Risikomanager (0)

Nichts, was vor uns liegt, soll dem Zufall überlassen bleiben: Die Polizei versucht sich an der Vorhersage von Verbrechen, und Gentests verraten, welche Krankheiten wir im Lauf eines Lebens bekommen werden. Der einst der Natur unterworfene Mensch sichert sich heutzutage rundum ab – und schafft damit neue Risiken. (Hannoversche Allgemeine/16.06.)

Zitate»

Religion versus Moderne (0)

„Man kann nicht elektrisches Licht und Radioapparat benutzen, in Krankheitsfällen moderne medizinische und klinische Mittel in Anspruch nehmen und gleichzeitig an die Geister- und Wunderwelt des Neuen Testaments glauben.”

(Der evangelische Theologe Rudolf Bultmann schon 1941, aus einem taz-Artikel zum kürzlichen evangelischen Kirchentag)

WIE ALT SIND SIE WIRKLICH?

Ein kostenloser Test zur individuellen Lebenserwartung auf einer Unterseite des FOCUS-Magazins zeigt Ihnen in wenigen Minuten, ob Ihr biologisches Alter über oder unter ihrem chronologischen Alter liegt.

IM TV:

25.06.: Tödliche Tornados - Die Macht der Monsterstürme (Phoenix, 21 Uhr)

25.06.: Independence Day (Sat.1, 20 Uhr 15)

25.06.: Tödliche Bedrohung - Die Macht der Vulkane (Phoenix, 20 Uhr 15)

25.06.: Tele-Akademie - Gefühltes Wissen: Die Erforschung der Intuition (3Sat, 6 Uhr 45)

24.06.: Die großen Mythen - Dionysos (Arte, 18 Uhr)

23.06.: Planet Wissen - 3-D-Drucker (RBB, 14 Uhr 15)

22.06.: scobel - Volksdroge Alkohol (3Sat, 21 Uhr)

22.06.: Die Anti-Sucht-Pille (3Sat, 20 Uhr 15)

21.06.: Der Name der Rose (BR, 23 Uhr 30)

21.06.: Sucht auf Rezept (3Sat, 20 Uhr 55)

21.06.: betrifft...: Arthrose (SWR, 20 Uhr 15)

21.06.: Die Roboter-Revolution (ZDF-Info, 18 Uhr 15)

21.06.: Die großen Mythen - Obolus für's Totenreich: Hades (Arte, 11 Uhr 50)

21.06.: Die großen Mythen - Gott versus Götter: Prometheus (Arte, 11 Uhr 25)

21.06.: Die großen Mythen - Zeus und die Liebe (Arte, 11 Uhr)

19.06.: Matrix Revolutions (Kabel 1, 22 Uhr 35)

19.06.: The Machine - They Rise. We Fall. (Tele 5, 20 Uhr 15)

19.06.: Hirschhausens Check-up (ARD, 20 Uhr 15)

18./19.06.: Drei (ARD, 2 Uhr 20)

18.06.: Contact (RTL 2, 23 Uhr)

18.06.: Apollo 13 (RTL 2, 20 Uhr 15)

18.06.: Sternstunde Philosophie - Auf philosophischer Space-Odyssee mit Prof. Moore (3Sat, 9 Uhr 15)

17.06.: Die Entstehung der Erde (1-4) + (5-8/8) (ZDF Info, 16 Uhr 30 + 21 Uhr 45)

16.06.: Aeon Flux (Pro 7, 23 Uhr 20)

16.06.: Vergessene Welt - Jurassic Park (RTL 2, 20 Uhr 15)

16.06.: Land ohne Glauben (3Sat, 20 Uhr 15)

16.06.: Planet Wissen - Existiert die Welt? Und wenn ja, wie? (WDR, 13 Uhr)

15.06.: Die Vermessung der Welt (3Sat, 17 Uhr 40)

14.06.: Maischberger - Religion und Politik (ARD, 22 Uhr 45)

14.06.: Was wir noch nicht wissen - Wie entstand Leben auf unserer Erde? (3Sat, 21 Uhr 45)

14.06.: Hubble - Mission Universum (1+2) (Phoenix, 18 Uhr 30)

13.06.: Guru - Bhagwan, His Secretary & His Bodyguard (3Sat, 22 Uhr 25)

13.06.: Sommer in Orange (3Sat, 20 Uhr 15, Wiederholung 0 Uhr 55)

12.06.: Was glaubt Deutschland? (ARD, 23 Uhr 30)

12.06.: Matrix Reloaded (Kabel 1, 23 Uhr)

12.06.: Land ohne Glauben? (ARD, 22 Uhr 45)

12.06.: Sein letztes Rennen (BR, 22 Uhr)

12.06.: Der wilde Planet (Arte, 21 Uhr 55)

12.06.: hart aber fair - Thema Altern (ARD, 21 Uhr)

12.06.: Hirschhausens Check-up - Wie gutes Altern gelingt (ARD, 20 Uhr 15)

12.06.: Wenn Ärzte Fehler machen (SWR, 20 Uhr 15)

12.06.: Matrix (Kabel 1, 20 Uhr 15)

11./12.06.: Der veruntreute Himmel (BR, 1 Uhr 15)

11./12.06.: Das Leben vor meinen Augen (ARD, 0 Uhr 35)

11..06.: Der Luther-Code (Arte, 23 Uhr 50)

11.06.: Die Macht der Elemente (1-4) (3Sat, 14 Uhr 05)

11.06.: Tele-Akademie - Zukunft, die keine war (3Sat, 6 Uhr 45)

10.06.: Die Insel (Pro 7, 20 Uhr 15)

09.06.: Was glaubt Deutschland? (1/3) (3Sat, 20 Uhr 15)

08.06.: Odysso - Wenn das Blut krank macht (SWR, 22 Uhr)

VERANSTALTUNGEN:

23.-27.07.17: 21st IAGG World Congress of Gerontology and Geriatrics in San Francisco, California, USA

30.06.17: Die Grenzen des Wissens, Vortrag in der Berliner Urania von Prof. Dr. Gerd Ganteför

24.06.17: Lange Nacht der Wissenschaft 2017 in Berlin und Potsdam

22.06.17: Grünbuch Alternde Gesellschaft – Wie das „Neue Altern" unsere Gesellschaft verändert, Podiumsdiskussion im WissenschaftsForum Berlin

21.06.17: Autonome Systeme - Wie intelligente Maschinen uns verändern, Jahrestagung des Deutschen Ethikrates in Berlin

19.+22.06.17: Dark Star, Theaterstück an der Berliner Volksbühne

13.06.17: Transhumanismus. Die gefährlichste Idee der Welt?, Autorenlesung mit Prof. Dr. Stefan Lorenz Sorgner in Jena

01.06.17: Die 7-Säulen-Anti-Aging-Strategie, ein Abend mit Prof. Dr. med. Bernd Kleine-Gunk in Nürnberg

31.05.17: Darf's ein bisschen größer sein? - Für und Wider von Großforschungsanlagen – und was haben wir eigentlich davon?, Diskussionsveranstaltung an der Berliner Urania

24.05.17: Wir altern heute anders, Vortrag und Buchvorstellung an der Berliner Urania von Prof. Dr. Hans-Werner Wahl

18.-20.05.17: Zehn Jahre Netzwerk AlternsfoRschung, Jubiläumsveranstaltung in Heidelberg mit Festvortrag/Gespräch zwischen Ursula Lehr und Andreas Kruse (18.05.), wissenschaftlicher Kongreß (19.05.) und Tag der offenen Tür (20.05.)

19.05.17: Gott und der Urknall, Vortrag an der Berliner Urania von Prof. Dr. Ernst Peter Fischer

17.05.17: Parkinson kann jeden treffen. Und dann?, 4 Kurzvorträge an der Berliner Urania von verschiedenen Ärzten

12.05.17: Digital Future Science Match, wissenschaftliche Konferenz in Berlin zum Geburtstag des Computers

03.-04.05.17: SingularityU Germany Summit, Kongress der Singularity University im bbc Berlin Congress Center

29.04.17: Diabetes Typ-2: Schluss mit falscher Behandlung und veralteten Messmethoden!, Veranstaltung an der Berliner Urania mit Dr. med. Elke Austenat

12.04.17: Zukunft 2050 – die Techniktrends der kommenden Jahrzehnte, Vortrag an der Berliner Urania von Dr. Ulrich Eberl

04.04.-07.04.17: Designobjekt Mensch? Transhumanismus in Theologie, Philosophie und Naturwissenschaften, Fachtagung in Münster

03.04.-09.04.17: HACKEN 2017, Bioinformatik-Festival zur Alternsforschung in Jena

16.03.-17.03.17: Armut und Gesundheit 2017, der Public Health-Kongress in Deutschland an der Technischen Hochschule Berlin

16.03.-17.03.17: Healthy Ageing Conference 2017 an der Hochschule Fulda

27.02.-28.02.17: Wie werden wir gesund alt?, Symposium am Leibniz-Institut für Neurobiologie in Magedburg

DVD-TIP:

Mr. Holmes

Der 93jährige Sherlock Holmes will seinen letzten großen Fall lösen, aber sein Alter und sein nachlassendes Gedächtnis kommen ihm in die Quere. Mit einem imposanten Ian McKellen in der Titelrolle. Seit April 2016 auf DVD und Blu-ray.