FOREVER | Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

HawkSpex mobile: Diese App macht das Smartphone zum Spektrometer (0)

23. Februar 2017 • Kategorie: Topnews

Sind das wirklich Bioäpfel? Wie frisch ist das Hackfleisch? Was fehlt meiner Topfpflanze? Eine von Fraunhofer-Forschern entwickelte App weiß es in Sekundenschnelle. (ZEIT/20.02.)

»

Aktuelle News: Letzte Meldungen!»

Industrienationen: Lebenserwartung wird 90 Jahre übersteigen (0)

Lange hielten Altersforscher es für unmöglich, doch: Die Lebenserwartung soll ab 2030 auf mehr als 90 Jahre steigen. Auch die Deutschen werden immer älter. Weiter zum Artikel auf ZEIT-Online vom 22.02.17. Siehe auch den weitgehend identischen aber anders illustrierten Artikel auf SPIEGEL-Online mit der gleichen Überschrift (plus andere Leserdebatte) sowie die Glosse Ende gut, alles gut auf taz-Online, beide vom gleichen Tag.

Alternsforschung»

So verändert sich der Körper im Alter (0)

Falten, graue Haare und schlechtere Augen – sind Zeichen dafür, dass der Körper altert. Es ist ein langsamer Prozess, der erstaunlich früh beginnt. Was passiert eigentlich genau, wenn wir altern? (merkur.de/17.02.)

Alternsforschung/Nachträge»

Reparatur der Nervenfasern dank Testosteron (0)

Ein Forschungsteam des Inserm (Abteilung “Kleine Moleküle für die Neuroprotektion, Neuroregeneration und Remyelinisierung”) hat die unerwartete Reparaturrolle des Testosterons beim Regenerationsprozess des Myelins am Mausmodell entdeckt. Das Myelin ermöglicht die schnelle Informationsvermittlung zwischen dem Gehirn oder dem Rückenmark und dem übrigen Körper. Wird das Myelin durch eine Erkrankung zerstört (z.B. multiple Sklerose), wird die Nervenübertragung gehemmt. (Informationsdienst Wissenschaft/17.01.)

Anti-Aging»

Muskelaufbau für Vegetarier: Gemüse ist mein Fleisch (0)

Wer Muskeln bekommen will, braucht Eiweiß, so viel ist sicher. Doch welche Proteine erzeugen mehr Wachstum – die aus tierischen oder pflanzlichen Quellen? Forscher haben nun eine Antwort gefunden. (SPON/13.02.)

Anzeige»

(0)

Buchtips»

Was unser Blut uns über unsere Zukunft verrät (0)

Das Blut verrät uns, ob ein Kind mit einer Behinderung auf die Welt kommen wird, wir an einer Krebserkrankung leiden oder wie alt wir wahrscheinlich werden. Aber was bedeutet dieses Wissen für uns Menschen? Weiter zu einer Buchbesprechung auf nnz-online.de vom 11.02.17 zum Buch von ZEIT-Wissenschaftsredakteur Ulrich Bahnsen: ‘Das Leben lesen’.

Calico»

Er weiss, wie Zellen für Ordnung sorgen (0)

Der Zellbiologe Peter Walter will seine Erkenntnisse gegen Krankheiten einsetzen. Sein Labor entdeckte dabei Isrib – eine Substanz, die Mäuse superschlau macht. (Tages Anzeiger/18.02.)

Globale Risiken»

Am Ende der Welt (0)

Über die Vorbereitungen auf die Apokalypse und das letztendlich sinnlose Unterfangen, sich aus der menschlichen Gesellschaft retten zu wollen. Weiter zum Artikel auf Neues Deutschland-Online vom 18.02.17. Dieser Link führt nur zu einer Anfangspassage, siehe dafür auch den Artikel Superreiche rüsten sich für das Ende der Zivilisation, SPIEGEL-Online schon vom 24.01.17.

Globale Risiken/Nachträge»

Moderne Diesel-Pkw stoßen mehr Schadstoffe aus als Lastwagen (0)

Selbst Dieselautos der neuen Abgasnorm sind schmutziger als Lastwagen oder Busse: Laut einer Studie stoßen sie doppelt so viele Stickoxide aus wie Nutzfahrzeuge. (ZEIT/06.01.)

Immortalismus»

“Homo Deus” (0)

(…) Yuval Noah Hararis Zukunftsgeschichte

Der israelische Historiker Yuval Noah Harari ist ein Star, Millionen lasen bereits sein erstes Buch “Eine kurze Geschichte der Menschheit”, Zigtausende verfolgen seine Vorlesungen online. In seinem neuen Buch “Homo Deus” beschreibt er eine Zukunft, in der Bewusstsein und Intelligenz nicht länger zusammen gehören. Weiter zu einem Beitrag aus der ZDF-Sendung “Aspekte” vom 10.02.17. Siehe dazu auch noch einmal den Topnews-Sammeleintrag vom 01.02.17: Mensch von morgen: perfekt, unsterblich – zu allem bereit?

Medizin»

Gibt es ein Medikament, das die Erkältung schneller heilt? (0)

Husten, Schnupfen, Fieber: Erkältungen haben im Winter Hochsaison. Aber warum eigentlich? Und wie kann man den Viren die Stirn bieten? Wir haben beim Infektiologen Dr. Jan Rybniker von der Uniklinik Köln nachgefragt und ihn gebeten, uns zu erklären, wie ein gemeines Erkältungsvirus tickt. Weiter zum Artikel auf Berliner Zeitung-Online vom 09.02.17. Siehe auch den Artikel Warum Männer stärker am Schnupfen leiden, spektrum.de vom 10.02.17.

Medizin/Nachträge»

Parkinson: Verlieren die Hirnzellen Energie? (0)

Der Auslöser der Parkinson-Erkrankung ist bisher unbekannt. Eine norwegische Studie deutet an, dass die Energieversorgung in den Hirnzellen dabei eine Rolle spielen könnte. Diese Erkenntnis könnte die Suche nach einer möglichen Behandlung voranbringen. (aponet.de/24.01.)

Politik/Digitalisierung»

Bald wird unser Gehirn direkt mit Google vernetzt (0)

Was lange Science-Fiction war, könnte demnächst Wirklichkeit werden: künstliche Intelligenz und Maschinen, die sich selbst optimieren. Für Politik und Gesellschaft hätte das dramatische Folgen. Weiter zum Artikel auf WELT-Online vom 16.02.17. Siehe auch die Artikel Warum das EU-Parlament Gesetze für Roboter fordert, SPIEGEL-Online, und Eine neue Google-KI wird “hochaggressiv”, wenn sie denkt, sie verliert, Motherboard, beide vom gleichen Tag. Siehe ebenfalls den Artikel Habt keine Angst vor Künstlicher Intelligenz, Künstliche Dummheit ist die wahre Gefahr, Motherboard schon vom 09.02.17.

Psychologie»

Experiment: Diese 36 Fragen machen verliebt (0)

Fremde Menschen verlieben sich innerhalb von 45 Minuten, wenn sie einander diese 36 Fragen beantworten. Ein Experiment aus den 80ern – in Zeiten des Internet-Datings besonders interessant, sagt eine Basler Paar-Therapeutin. (SRF/14.02.)

Religion»

Reformation: Kampf um Glaube und Macht (0)

Die Fürsten ringen um die Vorherrschaft im Reich, den Rittern droht der Abstieg, die Bauern begehren auf, die Stadtbürger wollen sich behaupten. Sie alle finden in Luther einen Verbündeten – und erklären seine Theologie zum politischen Ziel. Weiter zum Artikel auf ZEIT-Online vom 06.02.17. Siehe auch noch einmal den Artikel Wie Martin Luther den Kapitalismus reformierte, Tagesspiegel-Online vom 25.12.16.

Science Fiction»

Hätte die Star Wars-Republik durch einen Besuch beim Frauenarzt gerettet werden können? (0)

Vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis scheint Frauenheilkunde ein Fremdwort zu sein. Wie die irrationale Angst vor einer Geburt die gesamte Galaktische Demokratie zerstörte. (Motherboard/02.02.)

Werbung»

(0)


Wissenschaft»

Was wirkt wie und warum? (0)

Wirkungswechsel. Spielerische Stationen, um Wechselwirkungen verschiedener Wissenschaftsgebiete zu erleben. Weiter zum Artikel auf kurier.at vom 17.02.17. Zur Wiener Ausstellung siehe auch den Artikel Schrödingers Katze auf Besuch in der Wirkungswechsel-Ausstellung, regionews.at vom 18.02.17. Siehe ebenfalls noch einmal den Topnews-Eintrag von 2012: Wenn alles auf allem basiert.

Wissenschaft (Nanotechnologie)»

Zukünftige Computer: Forscher bauen Nano-Leuchtturm (0)

Forscher haben einen Leuchtturm gebaut, der hundertmal kleiner ist als die Dicke eines Haares. Doch das Leuchtfeuer soll nicht Schiffen helfen – sondern künftigen Computern. (SPON/03.02.)

Wissenschaft (Robotik)»

Ein Vespa-Roboter, der Einkäufe nach Hause bringt (0)

Lieferroboter vom Vespa-Hersteller: Gita folgt Nutzern vom Supermarkt nach Hause und transportiert deren Einkäufe. Dabei ist der schicke Gymnastikball auf Rädern gar nicht mal so langsam unterwegs. (WELT/08.02.)

Zitate»

The Doors of Perception – Die Pforten der Wahrnehmung (0)

“If the doors of perception were cleansed, everything would appear to man as it truly is, infinite”. (William Blake)

(„Würden die Pforten der Wahrnehmung gereinigt, würde den Menschen alles so erscheinen, wie es in Wirklichkeit ist: unendlich.”)

IM TV:

25.02.: Wer früher stirbt, ist länger tot (BR, 22 Uhr)

25.02.: Gravity (ORF1, 20 Uhr 15)

25.02.: W wie Wissen - Katastrophe! Wenn die Erde bebt (ARD, 16 Uhr)

24./25.02.: Der Tod steht ihr gut (ZDF, 3 Uhr)

23.02.: Men in Black (Vox, 20 Uhr 15)

23.02.: Das Geheimnis der Affen (Arte, 10 Uhr 55)

21.02.: Quarks & Co. - Grippeschutz (WDR, 21 Uhr)

21.02.: Das Geschäft mit dem Blut/Kampf ums Blut (Arte, 20 Uhr 15 ff.)

21.02.: Das Universum - Der Urknall (ZDF Info, 20 Uhr 15)

19.02.: Philosophie - Der Mensch im Wandel (Arte, 12 Uhr 20)

19.02.: Alter - der lange letzte Auftritt (3Sat, 12 Uhr 05)

18.02.: Schöne neue Welt (Phoenix, 20 Uhr 15)

17.02.: makro - Zukunft der Rente (3Sat, 21 Uhr)

17.02.: Unser Trinkwasser in Gefahr (3Sat, 20 Uhr 15)

17.02.: Sci Fi Science - Aufstand der Denkmaschinen (N24, 18 Uhr 25)

16.02.: Und täglich grüßt das Murmeltier (SWR, 23 Uhr 45)

16.02.: OP gelungen - Patient tot (Phoenix, 21 Uhr)

16.02.: Akte D - Die Macht der Pharmaindustrie (Phoenix, 20 Uhr 15)

15./16.02.: Carl Djerassi, Vater der Pille (Arte, 1 Uhr 40)

15.02.: Elementarteilchen (3Sat, 22 Uhr 25)

15.02.: Hygienewahn (3Sat, 21 Uhr 05)

15.02.: Die Ernährungs-Docs - Iss dich gesund (Neue Staffel) (WDR, 21 Uhr)

15.02.: Wunderwaffe Mikrobiom (3Sat, 20 Uhr 15)

15.02.: Star Trek - Die ungleichen Brüder (Tele 5, 19 Uhr 10)

14.02.: John von Neumann (Arte, 21 Uhr 45)

14.02.: Quarks & Co. - Superpflanzen (WDR, 21 Uhr)

14.02.: Gefährliche Herzmedikamente (3Sat, 10 Uhr 15)

13./14.02.: 10 vor 11 - Calvin versus Luther (RTL, 0 Uhr 30)

13.02.: Der Fall Judas (Arte, 23 Uhr 50)

13.02.: Forbidden Kingdom (Kabel 1, 22 Uhr 10)

13.02.: Kreuzweg (Arte, 20 Uhr 15)

13.02.: Space Roboter (N24, 20 Uhr 05)

13.02.: Star Trek - Angriffsziel Erde (Tele 5, 19 Uhr 05)

13.02.: Xenius - Immuntherapie: Scharfe Waffe gegen Krebs? (Arte, 17 Uhr)

13.02.: Xenius - Epigenetik: Können wir unser Erbgut steuern? (Arte, 7 Uhr 45)

12.02.: The Tree of Life (ARD, 23 Uhr 35)

12.02.: Sigmund Jähn und die Helden der Sterne (MDR, 22 Uhr 25)

12.02.: Terra X - Atlantis: Auf der Jagd nach dem Mythos (ZDF, 19 Uhr 30)

12.02.: Indien - Land der Gurus (3Sat, 19 Uhr 10)

12.02.: Sternstunde Philosophie - Kreativität: Wie entstehen die Ideen der Zukunft? (3Sat, 9 Uhr 15)

12.02.: Tele-Akademie - Über die Wechselwirkungen zwischen Internet und Gesellschaft (3Sat, 6 Uhr 45)

11./12.02.: Flash Gordon (ARD, 1 Uhr 45)

11.02.: Wahnsinnswerke - Faust (3Sat, 21 Uhr 35)

11.02.: Kulturpalast - Science Fiction (3Sat, 19 Uhr 30)

11.02.: Raumschiff Enterprise - Spocks Gehirn (Tele 5, 18 Uhr)

11.02.: W wie Wissen - Die Grippe kehrt zurück (ARD, 16 Uhr)

11.02.: 50 Jahre Star Trek - Interview mit Walter Koenig (Tele 5, 14 Uhr)

10.02.: Star Trek - In den Händen der Borg (Tele 5, 19 Uhr 10)

10.02.: Asteroideneinschlag (N24, 18 Uhr 25)

09.02.: Lord of War (Vox, 22 Uhr 55)

09.02.: SWR Odysso - Pharma zwischen Profit und Verantwortung (SWR, 22 Uhr)

09.02.: Wissen vor acht - Wie funktioniert der Placebo-Effekt? (ARD, 19 Uhr 45)

09.02.: Star Trek - Wer ist John? (Tele 5, 19 Uhr 10)

08.02.: betrifft... ...Arthrose (SWR, 20 Uhr 15)

07.02.: Star Trek - Botschafter Sarek (Tele 5, 19 Uhr 10)

06./07.02.: Transfer - Der Traum vom ewigen Leben (ZDF, 0 Uhr 20)

06.02.: The Day After Tomorrow (ZDF, 22 Uhr 15)

05./06.02.: The Fountain - Quell des Lebens (ARD, 2 Uhr 30)

05.02.: Square Idee - Fortschritt am Ende? (Arte, 12 Uhr 50)

05.02.: Der Himmel über Berlin + In weiter Ferne, so nah! (3Sat, 11 Uhr 45 + 1 Uhr 15)

04./05.02.: Und täglich grüßt das Murmeltier (ARD, 1 Uhr 30)

04.02.: Krebs - Eine Biografie (Arte, 22 Uhr)

04.02.: 2012 (Sat.1, 20 Uhr 15)

03.02.: Maschinenmenschen (Tagesschau24, 21 Uhr 15)

03.02.: Star Trek - Der schüchterne Reginald (Tele 5, 19 Uhr 10)

02.02.: Die Vermessung der Welt (RBB, 22 Uhr 45)

02.02.: scobel - Mit Blut gegen Krebs (3Sat, 21 Uhr)

02.02.: Mangelware Blut (3Sat, 20 Uhr 15)

02.02.: Auslaufmodell Mensch (Phoenix, 17 Uhr)

01.02.: Houston, wir haben ein Problem (WDR, 23 Uhr 25)

01.02.: Arthrose (RBB, 20 Uhr 15)

01.02.: Die Anfänge der Menschheit (Arte, 9 Uhr 25)

31.01.: Das fünfte Element (WDR, 23 Uhr 55)

DVD-TIP:

Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln

Teil 2 des bildgewaltig-surrealen Fantasy-Spektakels in 3D, diesmal mit Tim Burton als ausführender Produzent, nach dem er in Teil 1 die Regie geführt hatte. Frei nach den literarischen Vorlagen von Lewis Carroll. Seit dem 26. Oktober 2016 auf Blu-Ray und DVD.

WIE ALT SIND SIE WIRKLICH?

Ein kostenloser Test zur individuellen Lebenserwartung auf einer Unterseite des FOCUS-Magazins zeigt Ihnen in wenigen Minuten, ob Ihr biologisches Alter über oder unter ihrem chronologischen Alter liegt.