FOREVER | Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Wovon die Lebenserwartung abhängt (0)

12. Dezember 2017 • Kategorie: Topnews

Interview mit der Studien-Autorin Sabine Sütterlin: Ein Gespräch über Gesundheit in Zahlen – und warum der Sozialstatus eine bedeutende Rolle spielt. (Apotheken Umschau/29.11.)

»

Aktuelle News: Letzte Meldungen!»

Die wohl älteste lebende Deutsche wird 112 (0)

Die Karlsruherin Edelgard Huber von Gersdorff feiert heute ihren 112. Geburtstag; nach Angaben der Stadt ist sie wahrscheinlich die älteste Frau Deutschlands. Weiter zum Artikel auf Süddeutsche-Online vom 07.12.17. Siehe auch die Artikel Die munteren Neunzigjährigen, Informationsdienst Wissenschaft vom 08.12.17, und Studie zu über 90-Jährigen: Selten gesund, oft zufrieden, SPIEGEL-Online vom gleichen Tag.

Alternsforschung»

Seneszenz: Zombies töten, um jung zu bleiben (0)

Zellen zu töten, die sich weigern, am Ende ihres Lebens einfach zu sterben, hat sich bei Mäusen als eine wirkungsvolle Antiaging-Strategie erwiesen. Jetzt steht das Verfahren kurz vor der Erprobung am Menschen. Weiter zu einer exklusiven Übersetzung aus Nature via spektrum.de vom 04.12.17. Der (kostenfreie) Text ist Teil der am gleichen Tag erschienenen neuen Ausgabe von Spektrum Kompakt: Langlebigkeit – Auf der Suche nach dem Jungbrunnen (kostenpflichtig).

Anti-Aging»

Wer lange studiert und nicht raucht, lebt länger (0)

Bildung und Lebenserwartung hängen zusammen, das haben verschiedene Studien gezeigt. Eine Untersuchung mit Lausanner Beteiligung zeigt nun: Jedes Jahr im Hochschulstudium verlängert das Leben um knapp ein Jahr. Rauchen macht den Effekt jedoch zunichte. (swissinfo.ch/23.11.)

Anti-Aging/Vitamin D»

So sammelt man das “Sonnenvitamin” (0)

Erst ein Spaziergang an der frischen Luft und danach ein köstliches Fischbrötchen oder Käse-Omelett: Die OÖN haben nachgefragt, wie man jetzt in der dunklen Jahreszeit seinen Vitamin-D-Speicher wieder auffüllt. (nachrichten.at/29.11.)

Anzeige»

(0)

Buchtips»

“Gottesmörder” und Revolutionär (0)

Evolutionstheorie und Kommunismus vertreten beide materialistische Positionen. Was sich deren Urheber wohl zu sagen gehabt hätten? Weiter zu einer Buchbesprechung aus der Novemberausgabe 2017 der Zeitschrift Spektrum der Wissenschaft zum Roman von Ilona Jerger: “Und Marx stand still in Darwins Garten”. (Der Link führt nur zu einer Anfangspassage.)

Demographie»

Österreich: Zehn Millionen Einwohner bis 2080 (0)

Österreichs Bevölkerung wird bis 2080 auf insgesamt zehn Millionen Einwohner wachsen. Das zeigen die aktuellen Einwohnerzahlen und Prognosen der Statistik Austria, die am Donnerstag in Wien präsentiert wurden. (ORF/23.11.)

Globale Risiken»

Jeder vierte Mensch stirbt an den Folgen von Umweltverschmutzung (0)

Plastikmüll, dreckiges Wasser, belastete Luft: Weltweit sterben laut Uno jährlich 12,6 Millionen Menschen an den Folgen von Umweltverschmutzung. Experten beraten derzeit in Kenia, was dagegen getan werden kann. (SPON/04.12.)

Hedonismus»

Im Norden ist das Glück daheim – warum? (0)

Auch heuer kam der „World Happiness Report“ der UN zu dem Schluss, dass die Menschen im kühlen Skandinavien am glücklichsten sind. Wieso? Weiter zum Artikel auf diepresse.com vom 01.12.17. Der Link führt zu einem kostenpflichtigen Text bzw. nur zu einer kurzen Anfangspassage, siehe dafür noch einmal den Eintrag World Happiness Report: Glücklich im Norden von letztem März und den Artikel UN-Studie: Norwegen ist das glücklichste Land der Welt, Tagesspiegel-Online vom 20.03.17.

Immortalismus»

Transhumanismus: mit Mind Uploading unsterblich werden? (0)

Was wäre, wenn wir Menschen auf der Erde ewig leben könnten? Eine Methode, die Unsterblichkeit zu erreichen, wird von Futuristen immer wieder ins Spiel gebracht: das Mind Uploading, den Geist eines Menschen digital weiterleben zu lassen. (br.de/27.11.)

Medizin»

Herzinsuffizienz bei ärmeren Menschen häufiger (0)

Ärmere Menschen erkranken häufiger und um Jahre früher an einer chroni­schen Herzinsuffizienz, deren Häufigkeit infolge der steigenden Lebenserwartung zunimmt. (aerzteblatt.de/22.11.)

Medizin/Demenz»

Menschen mit Partner erkranken laut neuer Studie deutlich seltener an Demenz (0)

Die Daten von mehr als 800.000 Männern und Frauen zeigen: Alleinstehende haben ein deutlich erhöhtes Risiko einer Demenzerkrankung. Selbst der Studien-Autor war von der Deutlichkeit des Befunds überrascht. (FAZ/29.11.)

Medizin/e_health»

Arzneimittel mit Sensor und Sender: Petzende Pillen (0)

Patienten können jetzt eine digitale Pille schlucken, die den Arzt per Smartphone informiert, ob sie ihre Arzneien einnehmen. Weiter zum Artikel auf Tagesspiegel-Online vom 20.11.17. Siehe auch den Artikel  Tablette meldet, dass sie eingenommen wurde, SPIEGEL-Online vom 15.11.17, die Kolumne auf SPIEGEL-Online von Sascha Lobo vom gleichen Tag Müssen wir das schlucken? sowie seinen Podcast vom 20.11.17, in dem er dazu seinen Lesern antwortet Digitale Medikamente: Wie sieht die Medizin der Zukunft aus?. Siehe ebenfalls den heise Event 2. Innovators Summit – Digital Health, der heute in Hannover stattfindet.

Medizin/Krebs»

Mit Elektrotherapie gegen Krebszellen: Neue Methode gibt Tumorpatienten Hoffnung (0)

Bösartige Hirntumore zählen zu den aggressivsten und gefährlichsten Krebserkrankungen im Körper. Vor allem bei jungen Menschen zwischen 15 und 39 Jahren stehen sie mittlerweile auf Platz drei der Liste der jährlichen Tumorneuerkrankungen. Eine neue Form der Therapie macht Patienten Hoffnung. (FOCUS/28.11.)

Politik»

Humanismus darf keine Illusion sein (0)

Mit Egoismus, Panik oder Wut reagieren viele auf die Unsicherheit der Gegenwart. Ist eine Utopie möglich, die dem Einzelnen wieder Halt und eine geistige Behausung gibt? (ZEIT/19.11.)

Politik/Digitalisierung»

Roboter übernehmen mehr Arbeit (0)

2055 könnte die Hälfte aller Arbeitsstunden automatisiert sein, das geht aus einer McKinsey Studie hervor. Für Unternehmen und Arbeiter bedeutet das: umdenken. Weiter zum Artikel auf ZEIT-Online vom 02.12.17. Siehe auch den Artikel auf SPIEGEL-Online vom gleichen Tag Die Roboter kommen, den Artikel  800 Millionen Jobs sollen weltweit durch Automatisierung verloren gehen, Telepolis vom 30.11.17, und den Artikel Telepolis-Salon: Mit der Industrie 4.0 zur Planwirtschaft 2.0 an gleicher Stelle vom gleichen Tag.

Statistik»

Studie belegt: Umweltverschmutzung fordert mehr Tote als Kriege, Gewalt & Hungersnöte (0)

Wir leben in einer Zeit, in der es genügend nationale und globale Probleme gibt, die einem den Schlaf rauben. Doch der Epidemie, die die meisten Opfer fordert, wird am wenigsten Aufmerksamkeit geschenkt. Weiter zum Artikel auf refinery29.de vom 03.11.17. Siehe auch die Artikel Die Natur ist krank, aber nicht unheilbar…, WELT-Online vom 26.10.17, und Wir sollten alle aufhören, Kinder zu bekommen…, bento.de vom 04.11.17.

Transhumanismus»

Warum eine Kirche zur Anbetung künstlicher Intelligenz eine super Idee ist (0)

Der KI-Experte Anthony Levandowski gründet eine Kirche zur Anbetung künstlicher Intelligenz. Klingt wie eine weitere Verrücktheit aus dem Silicon Valley, ist aber eine sinnvolle Entwicklung. Weiter zum Artikel auf t3n.de vom 30.11.17. Siehe auch die Artikel Geburt eines digitalen Gottes, Aargauer Zeitung-Online vom 25.11.17, Künstliche Intelligenz, Junge Welt-Online vom 22.11.17, Kirche will Künstliche Intelligenz als Gott verehren, Deutschlandfunk vom 21.11.17, und noch einmal den Eintrag vom 21.11.17 Man kann Kirche nicht ohne KI schreiben.

Werbung»

(0)

Wissenschaft»

“Wahrheit ist Verhandlungssache” (0)

Klimawandel? Eine Erfindung! Impfen? Viel zu gefährlich! – Fakten werden nur noch dann als Fakten akzeptiert, wenn sie ins eigene Weltbild passen. Erkenntnisse von Wissenschaftlern werden angezweifelt, ihr Status als Experte einfach bestritten. (Deutschlandfunk Kultur/29.11.)

Wissenschaft/Evolution»

Was macht den Menschen zum Menschen? (0)

Schimpansen- und Menschengehirne sind einander sehr ähnlich. Doch im Detail gibt es Unterschiede, wie Organvergleiche zeigen: Neurobiologen glauben die Signatur der menschlichen Intelligenz aufgespürt zu haben. (ORF/24.11.)

Wissenschaft/Zukunft»

Die Nostalgiker irren (0)

Das Buch «Früher war alles schlechter» ist das perfekte Weihnachtsgeschenk für Pessimisten. Weiter zum Artikel auf Tages Anzeiger-Online vom 04.12.17. Siehe auch den hundertsten Eintrag aus der Kolumne “Früher war alles schlechter” Glas und Wasser im SPIEGEL Nr. 48/2017 vom 23.11.17, und die Artikel Warum es Zeit für Optimismus ist, n-tv.de vom 30.11.17, und Früher war alles besser? Finden nicht alle Europäer, Euronews vom 07.12.17. Siehe allerdings auch den Eintrag Migration, Nationalismus, Klimawandel: CIA-Buch gibt düstere Prognose für Europa ab, FOCUS-Online vom 26.11.17.

Zitate»

Alles Liebe zum 140. Geburtstag! (0)

“Alles Liebe zum 140. Geburtstag! Solche Sätze könnte man in Zukunft häufiger hören, denn ein israelischer Forscher geht davon aus, dass immer mehr Menschen in Zukunft weit über 100 Jahre leben könnten.”

(Einleitung eines Artikels auf Bild-Online vom 3. Dezember 2017 über eine entsprechende Langzeitstudie von Prof. Chaim Cohen der Universität Bar Ilan bei Tel Aviv)

DVD-TIP:

Das brandneue Testament

„In „Das brandneue Testament" ist der Schöpfer ein Tyrann. Die Komödie erzählt vom Wissen der Menschen um ihren Tod." (taz.de) Der neueste Film des belgischen Regisseurs Jaco Van Dormael, dem Schöpfer von Ein Mann, drei Leben - Mr. Nobody!, ist seit April 2016 auf DVD und Blu-ray erhältlich.

VERANSTALTUNGEN:

10.12.17: Wer tanzt, tötet nicht, Vortrag von Prof. Franz Josef Wetz im Literaturhaus Berlin

10.12.17: Eine Welt ohne Abfall "Cradle to Cradle" – wie du und ich, Vortrag und Diskussion in Nürnberg

06.12.17: Genome Editing – Wird das Leben neu buchstabiert?, Veranstaltung in der Bundeskunsthalle in Bonn

06.12.17: Roboter für ein gesundes Altern, Veranstaltung in Frankfurt/Main

01.12.-02.12.17: Jahrestagung 2017 der Deutschen Gesellschaft für Alternsforschung (DGfA) in Köln

01.12.17: Künstliche Intelligenz und Science Fiction, Vortrag in der Berliner Urania

25.11.17: Unser Immunsystem im Alter, Vortrag im Rahmen der HZI-Vortragsreihe „KrankheitsErregend" in Braunschweig

24.11.17: Age Art - Science meets jazz, Veranstaltung am Max-Planck-Institut für Biologie des Alterns in Köln

24.11.17: 6. Lange Nacht der Wissenschaften in Jena, u.a. mit Vorträgen, Filmen, Laborbesichtigungen usw. auch am Leibniz-Institut für Alternsforschung

20.11.17: Internetmedizin – die Zukunft hat begonnen, Vortrag in der Berliner Urania

16.11.17: Ist Altern eine Krankheit?, interdisziplinärer Workshop an der Uni Gießen

05.11.17: Wissenschaft und/oder Spiritualität? Von der inneren Haltung bei der Gestaltung unserer Zukunft, Lesung und Diskussion mit Dr. Lars Jaeger in Nürnberg

31.10.17: Wer tanzt, tötet nicht. Im Garten der Lüste gedeiht kein Terror, Vortrag von Prof. Franz Josef Wetz in Heidelberg

31.10.17: Vielfalt statt Reformation – Humanistische Perspektiven zum Reformationsjubiläum, Buchvorstellung und Diskussionsveranstaltung in der Berliner Urania

28.10.17: Ethik und KI, Kongress an der Universität Tübingen

17.10.17: Sterbliche aller Länder, vereinigt euch!", Vortrag von Dr. Michael Hagemeister über russische Projekte zur Überwindung des Todes zwischen 1900 und 1930, im Rahmen der Immortalismus-Ausstellung in Freiburg

11.10.17: Der menschliche Alterungsprozess: Was wissen wir und was können wir ändern?, Vortrag von Dr. Axel Kowald in der Berliner Urania

02.-04.10.17: 27th Alzheimer Europe Conference in Berlin

29.09.-03.10.17: Jahrestagung 2017 der Deutschen, Österreichischen und Schweizerischen Gesellschaften für Hämatologie und Medizinische Onkologie in Stuttgart

28.-30.09.17: Evidenz und Innovation in geriatrischer Diagnostik und Therapie, 29. Jahreskongress 2017 der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie e.V. (DGG) in Frankfurt/Main

21.09.17: Der Untergang ist abgesagt, Vortrag in Jena von Prof. Thomas Straubhaar zum demografischen Wandel

20.09.17: „Ich habe es an der Pumpe": Eine alternative Sicht auf Herzbeschwerden, Vortrag an der Berliner Urania von Christian W. Engelbert, Facharzt für Allgemeinmedizin/Naturheilkunde

19.09.17: Gesundheit IT-gestützt managen, E-Health Konferenz 2017 in Wien

16.09.17: Ein Tag Zukunft. Open House im Futurium, Einweihungsfeier des Berliner Zukunftsmuseums mit Vorträgen, Diskussionen, Konzerten, Führungen und Filmen. Ab 11 Uhr, open end, Eintritt frei

15.-17.09.17: Rebellion gegen die Endlichkeit, 68. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie (DGPT e.V.) in Weimar

15.-16.09.17: Österreich wird alt!, Altersmedizinkongress in Linz

08.09.17: Zukunft Altersmedizin – Biologisches Anti-Aging, Life Science Day 2017 der Berliner Charité

01.-02.09.17: Art Without Death, Konferenz im Rahmen der Berliner Ausstellung zu den russischen Kosmisten

01.-03.09.17: Modulating Ageing/Antiageing: from Molecular Biology to Clinical Perspectives, Workshop/Congress in Halle (Saale)

01.09.17: Bioinformatics in Ageing Research, Satellite Workshop in Halle (Saale), u.a. mit Judith Campisi

23.-27.07.17: 21st IAGG World Congress of Gerontology and Geriatrics in San Francisco, California, USA

IM TV:

13.12.: Blade Runner (Kabel 1, 20 Uhr 15)

12.12.: Star Trek - Zeitsprung mit Q (Tele 5, 19 Uhr 10)

11.12.: Planet Wissen - Unsterblichkeit: Die Zukunft des Alterns (RBB, 14 Uhr 15)

10.12.: Der Stoff, aus dem die Helden sind (Arte, 20 Uhr 15)

10.12.: Sternstunde Philosophie - Gibt es die eine Wahrheit? (3Sat, 9 Uhr 15)

09.12.: Einer von uns - Der Homo sapiens (3-5/5 (Arte, 20 Uhr 15)

09.12.: Hubble - Mission Universum (Phoenix, 14 Uhr 15)

08.12.: Robot Overlords - Herrschaft der Maschinen (RTL 2, 20 Uhr 15)

08.12.: Projekt: Neuland (SRF2, 20 Uhr 10)

08.12.: Planet Wissen - Unsterblichkeit: Die Zukunft des Alterns (WDR, 13 Uhr)

07.12.: scobel - Ernährung der Zukunft (3Sat, 21 Uhr)

07.12.: Bio zwischen Wahn und Sinn (3Sat, 20 Uhr 15)

06.12.: Der seltsame Fall des Benjamin Button (Pro 7, 20 Uhr 15)

06.12.: betrifft - Hoffnung auf Therapien gegen Demenz (SWR, 20 Uhr 15)

06.12.: Im Schatten der Vulkane (1-4) (3Sat, 15 Uhr 30)

05.12.: Leschs Kosmos - Die geheime Macht der Langeweile (ZDF, 23 Uhr 15)

05.12.: Abenteuer Erde - Sanfte Riesen: Das lange Leben der Grönlandwale (WDR, 20 Uhr 15)

05.12.: Terror: Atomkraftwerke im Visier (Arte, 20 Uhr 15)

05.12.: X:enius - Staub: Nur lästig oder sogar gefährlich? (Arte, 16 Uhr 50)

04.12.: Crispr - Revolution im Genlabor (ARD, 23 Uhr 59)

04.12.: Amazing Grace (MDR, 23 Uhr 05)

04.12.: Diabetes - Ist Heilung möglich? (SWR, 20 Uhr 15)

04.12.: Ein Traum von Baum - Die Ewiglichen (Arte, 18 Uhr 30)

03.12.: Der unsichtbare Feind - Tödliche Supererreger aus Pharmafabriken (SWR, 22 Uhr 50)

03.12.: Robin Williams, viel mehr als witzig (Arte, 21 Uhr 55)

03.12.: Contagion (RTL 2, 20 Uhr 15)

03.12.: Das Universum - Der Urknall (ZDF Info, 17 Uhr 25)

03.12.: Das Universum - Eine Reise durch Raum und Zeit (ZDF Info, 14 Uhr 25)

02./03.12.: Die Mumie + Die Mumie kehrt zurück (ZDF, 1 Uhr)

02./03.12.: Square Idee - Angst vor der Künstlichen Intelligenz? (Arte, 0 Uhr 20)

02.12.: Der göttliche Mr. Faber (ARD, 23 Uhr 55)

02.12.: Aids - Erbe der Kolonialzeit (Arte, 22 Uhr 05)

02.12.: Einer von uns: Der Homo sapiens (Arte, 20 Uhr 15)

02.12.: W wie Wissen - Eine Revolution im Genlabor: Crispr/Cas9 (ARD, 16 Uhr)

01./02.12.: The Fountain - Quell des Lebens (ARD, 3 Uhr 10)

BUCHTIP: